RETENCON AG
Freystraße 4

80802 München

Telefon: +49 171 7937773

Email: uta.schneppe@retencon.de

Copyright © 2018 RETENCON AG  I  Alle Rechte vorbehalten 

 

SEMINARE.

 

06

ARBEITSRECHT FÜR FÜHRUNGSKRÄFTE

 

Professionell Handeln in konfliktträchtigen Situationen – Abmahnung, Kündigung, Personalgespräch und Weisungsrecht

Das Training zum Buch „Arbeitsrecht für Führungskräfte“ (November 2018, Carl Hanser Verlag)

 

Warum dieses Training?

 

Das Training „Arbeitsrecht für Führungskräfte“

 

  • lässt Sie als selbstbewusstere und souveränere Führungskraft agieren,

  • stärkt Ihre Überzeugungskraft,

  • verleiht Ihnen Mittel und Werkzeuge, wie Sie konfliktträchtige arbeitsrechtliche Situationen meistern,

  • versetzt Sie in die Lage, mit der Personalabteilung auf „Augenhöhe“ zu diskutieren bzw. den HR-Verantwortlichen selbst Vorschläge zur weiteren Vorgehensweise zu unterbreiten,

  • gibt Ihnen Entscheidungshilfen an die Hand, um sich im Einzelfall für die zielführendste arbeitsrechtliche Maßnahme zu entscheiden und diese umzusetzen,

  • bewahrt Sie vor Fehlern durch das Aufzeigen von typischen Fehlerquellen,

  • eröffnet Ihnen neuen Gestaltungsspielraum durch das Aufzeigen von Tipps und Tricks,

  • bereitet Sie auf mögliche Reaktionen der Mitarbeiter in vielen arbeitsrechtlich relevanten Situationen vor und zeigt auf, wie Sie damit umgehen können und

  • schafft wertvolles Grundlagenverständnis für HR-Verantwortliche zum Coaching der Führungskräfte. 

IHR TRAINER
Dr. Mike Schulz

 

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Leiter Personal, Prokurist, Trainer, Autor, Speaker,

06

AUF EINEN BLICK.

Ziel und Nutzen
 

Das Training richtet sich an Nichtjuristen, die als Führungskräfte mit Personalverantwortung tätig sind sowie HR-Verantwortliche.

 

Schwerpunkte des Führungskräftetrainings sind konfliktträchtige Situationen im Arbeitsverhältnis im Zusammenhang mit den arbeitsrechtlichen Klassikern

Abmahnung, Kündigung, Personalgespräch und Weisungsrecht. 

 

>> Dauer  2 Tage

      Seminar im März: Do, 28.03. – Fr, 29.03.2019

      und

      Seminar im September: Do, 19.09. – Fr, 20.09.2019

>> Veranstaltungsort München

>> Teilnehmer  max. 8 Personen

>> Methode

       Impulsvorträge

       Gruppen- und Einzelarbeit | Übungen

       Diskussion/ Reflexion

       Erfahrungsaustausch

>> Teilnahmegebühr:

        990,- EUR zzgl. MwSt., inkl. Verpflegung

DR. MIKE SCHULZ

 

ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und Prokurist & Leiter Personal eines mittelständischen Unternehmens in München. Er blickt auf über 10-jährige Erfahrung im Arbeitsrecht zurück. Herr Dr. Schulz verfügt über umfangreiche Expertise aus der Beratungspraxis als Fachanwalt für Arbeitsrecht durch die langjährige Tätigkeit in einer ausschließlich auf das Arbeitsrecht spezialisierten Kanzlei. Zudem verfügt er über jahrelange „Hands-on“- Erfahrung aus der arbeitsrechtlich intensiven Personalarbeit im Unternehmen.

 

Er sieht damit nicht nur durch die „Brille“ der Rechtsberater, denen oftmals nachgesagt wird, mit nicht umsetzbaren Handlungsempfehlungen zu beraten oder Bedenkenträger zu sein, sondern auch durch die „Brille“ des Praktikers, der Themen persönlich im Unternehmen umsetzt und immer einen Kompromiss finden muss zwischen dem richtigen Maß an Risikobewusstsein und lösungs- und zielorientiertem Handeln. Das Training basiert auf dem Buch „Arbeitsrecht für Führungskräfte“ (November 2018, Carl Hanser Verlag). 

 

Als zertifizierter Business Trainer & Coach verfügt Herr Dr. Schulz über das Handwerkszeug, um begeisternde Trainings abzuhalten. Lassen Sie sich überraschen! Neben der Tätigkeit als Trainer ist er als Autor und Speaker rund um die Themen Arbeitsrecht und Führung tätig.